Besuch im Haus der Geschichte

Die Bundeswehr organisierte für die Schüler der Klassenstufe 9 eine Tagesfahrt nach Bonn
Weiterlesen

Hauptmann Heim, Jugendoffizier der Bundeswehr, hatte unseren Schülern der Jahrgangsstufe 9 ein interessantes Programm geboten, von dem alle Schüler und Lehrer begeistert waren.

So besuchte Herr Heim uns zunächst im Unterricht und lieferte in einem informativen Vortag viele Informationen zur Sicherheitspolitik unseres Landes. Die durchaus kritischen Fragen der Schüler wurden alle bis ins kleinste Detail beantwortet und weckten das Interesse der Schüler für Politik.

An den folgenden Tagen reisten die rund 80 Schüler mit ihren Klassenlehrern nach Bonn. Zuerst besuchten sie das Besucherzentrum im Bundesministerium der Verteidigung, wo Herr Heim über die aktuelle politische Lage und den IS, den Islamischen Staat, referierte. Anschließend ging es zum Haus der Geschichte in der Bonner Innenstadt. Dort bekamen die Schüler eine Führung von Historikern, die sie durch die deutsche Geschichte von den 50-ger Jahren des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart begleiteten.

Die Schüler der Jahrgangstufe und deren Klassenslehrer danken Herrn Heim für die unvergessliche Woche mit neuen Einblicken und tollen Erfahrungen.