Unsere 6er-Klassen unterwegs auf Klassenfahrt

Die Klassenfahrt der Klassen 6.1 und 6.2 war sehr erlebnisreich.

Nach erfolgreicher Anreise mit der Bahn erkundeten die Schülerinnen und Schüler die Jugendherberge und wanderten anschließend auf den Schlossberg, wo sie die Ruinen besichtigten und ein Picknick veranstalteten. Auf dem Rückweg machten sie noch Rast im Stadtpark, in dem die Schüler sich auf einem Spielplatz austoben konnten. Vor allem der Wasserspielplatz sorgte für jede Menge Spaß und Abkühlung.

Am nächsten Morgen konnten die Schüler ihre eigenen Grenzen im Kletterpark „Fun Forest“ austesten. Dabei ging es nicht nur um das Überwinden eigener Ängste, sondern auch um gegenseitige Unterstützung bei der Bewältigung der verschiedenen Kletterparcours. Den Abend ließen die Klassen mit einem gemeinsamen Grillen ausklingen.

Vor der Heimfahrt machten die Schüler noch die Homburger Fußgängerzone unsicher und das ein oder andere Mitbringsel wurde gekauft.