Architektur trifft Schule – unsere Schüler waren kreativ!

Unsere Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr erfolgreich am Projekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ teilgenommen. Gemeinsam mit der Architektin Paulina Knobe entwickelten sie ein Konzept für die Gestaltung des Außenbereichs der Schule und Ideen für kreative Spielgeräte.

Durch dieses Projekt erhielten sie Einblick in das Tätigkeitsfeld von Architekten und Landschaftsarchitekten. Sie lernen, sich in der Gruppe über Ideen auszutauschen, eigene Vorstellungen auch gegenüber anderen zu vertreten und damit die Teamfähigkeit zu verbessern. Nach der kreativen Einstiegsphase wurden alle entstandenen Modelle gebaut und in einer großen Veranstaltung im Bildungsministerium präsentiert.

Hier hatten unsere Schüler die Möglichkeit, Bildungsminister Ulrich Commercon ihre Ideen ausführlich zu erläutern.